Roy Mordechay


9.520,00€

(inkl. 19% MwSt)

plus ggf. Kosten für Transport

nach Absprache mit Künstler*in

Ab dem 14.11.2021 wird die Kaufoption freigeschaltet.

Die Kaufoption ist wieder geschlossen.

 

Für weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren unter

 

mail (at) benefit-for-artists.net 

Angaben zum Werk

Kurzvita

Angaben zum Werk

TITEL

Triger point #07

JAHR

2020

TECHNIK/MATERIAL

Aquarell, Tinte, Kaffee, Acryl und Ölfarbe auf Leinwand und Holz

GRÖSSE (H/B/T)

151 x 136 cm

UNIKAT/AUFLAGE

Unikat

 

 

Mit Referenzen, die das digitale Zeitalter ebenso umfassen wie kulturelle Artefakte, die Bildsprache des Mittelalters und sogar prähistorische Höhlenmalereien, sehe ich den Malprozess als einen, der verschiedene Bewusstseinsschichten einbezieht, vom aquarellbasierten Hintergrund bis hin zu grafischen Linien, Figuren und Formen, wobei ich in der Regel digitale Skizzen mit Hilfe der Handy-Mal-App auf die Leinwand übertrage. Das regt den Verstand des Betrachters dazu an, zu versuchen, die Punkte miteinander zu verbinden, und gibt uns möglicherweise die Chance, innezuhalten, zu schweben, wie das Gefühl beim Aufwachen, während ich versuche, mich daran zu erinnern, was ich gerade geträumt habe.

 

With references encompass the digital age as much as cultural artifacts, the pictorial language of the Medieval Age, and even prehistoric cave paintings, I see the painting process as one that involves different layers of consciousness, from the watercolor-based background to graphic lines, figures, and shapes, usually transferring digital sketches onto the canvas using the mobile phone painting App. intriguing the viewer's mind to try to connect the dots, potentially giving us a chance to pause, float, like that feeling of waking up while trying to remember what I just dreamt.

 

Kurzvita